Diese Initiative unterstütze ich!

Zum 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen habe ich mit weit über 200 Kolleginnen und Kollegen im Bundestag einen Aufruf unterzeichnet, in dem wir uns für einen Ort der Erinnerung, Aufklärung und Verständigung einsetzen. 80 Jahre nach 1939. Ein Ort der Begegnung, um an Krieg und Besatzung zu erinnern Die Frage des Gedenkens und … Weiterlesen Diese Initiative unterstütze ich!

#We Remember

Ich unterstützt die weltweite Kampagne #WeRemember des Jüdischen Weltkongress (WJC) Dieses Jahr möchte der Jüdische Weltkongress am Holocaust-Gedenktag mit der Aktion #WeRemember zum verstärkten Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus aufrufen. Mir ist die Aufarbeitung der Gräueltaten des Nationalsozialismus eine Herzensangelegenheit, deshalb unterstütze ich die Aktion #WeRemember mit voller Überzeugung. Die Opfer des Holocaust dürfen nicht … Weiterlesen #We Remember

Politisch motivierter Vandalismus – Schmierereien weisen auf Täter aus rechtsextremistischem Milieu hin

Die Beschädigung zahlreicher Plakate der SPD unter anderem in Gröbenzell und in Eichenau ist nicht nur ärgerlich, weil diese von Bürgerinnen und Bürgern in zeitintensiver ehrenamtlicher Arbeit aufgestellt wurden. Dieser politisch motivierte Vandalismus schadet auch der Demokratie, die von politischer Vielfalt und dem Wettbewerb von Ideen und Personen lebt. Besorgniserregend ist die politisch Ecke, aus … Weiterlesen Politisch motivierter Vandalismus – Schmierereien weisen auf Täter aus rechtsextremistischem Milieu hin

Soziale Gerechtigkeit ist das Zauberwort gegen Rechts!

Auf Einladung der SPD kamen Michael Schrodi, Bundestagskandidat (Olching) und Florian Ritter, Landtagsabgeordneter aus München, als Referenten zum Thema „Wie begegnet die SPD dem Rechtsradikalismus in Europa ?“ in den nördlichen Landkreis nach Weichs. Der SPD-Ortsvorsitzende Heinrich Fitger eröffnete die Veranstaltung mit einem persönlichen Bekenntnis zu einem demokratischen Europa. Michael Schrodi verdeutlichte den Zusammenhang zwischen … Weiterlesen Soziale Gerechtigkeit ist das Zauberwort gegen Rechts!