Leistung muss sich wieder lohnen: Sozialen Aufstieg ermöglichen

Ein zentrales Versprechen unserer Gesellschaft lautet: Wer sich anstrengt, kann es auch zu etwas bringen. Doch dieses Versprechen ist brüchig geworden. Die soziale Durchlässigkeit ist geringer geworden, der soziale Status ist zementiert. Und das ist Gift für unsere demokratische Gesellschaft.

Eine steigende Zahl von Frauen und Männern bis hinein in die Mitte unserer Gesellschaft macht die Erfahrung, viel zu arbeiten, teilweise auch in mehreren Jobs, und dennoch gerade so über die Runden zu kommen. Und dieser soziale Status wird auf die Kinder vererbt.

Wir wollen dafür sorgen, dass sich Leistung wieder lohnt, sozialer Aufstieg und ein gutes Leben möglich wird. Dies gelingt durch bessere und kostenfreie Bildungsangebote. Und wir brauchen eine gerechte Einkommens- und Vermögensverteilung, um die Startchancen für die große Mehrheit in unserem Land zu verbessern. Bisher werden die Erben großer Vermögen massiv steuerlich bevorzugt, während viele Menschen trotz harter Arbeit nur wenig auf die Seite legen können. Das wollen wir ändern: Diejenigen, die leistungslos riesige Vermögen erben, sollen endlich ihren Beitrag zur Finanzierung unserer gesellschaftlichen Zukunftsaufgaben leisten!