Ausschreibung der Jugendpressetage

10. September 2018

Die SPD-Bundestagsfraktion veranstaltet vom 17. bis 19. Oktober 2018 die Jugendpressetage, die in Berlin stattfinden werden.

Das Angebot richtet sich an junge Schülerzeitungsredakteur-innen und –redakteure aus, die sich für das Zusammenspiel von Medien und Politik in unserer Informations-gesellschaft interessieren.

Für die Jugendlichen ist die Teilnahme kostenfrei und findet auf Einladung der Fraktion statt. Die Teilnehmerin / der Teilnehmer sollte nicht jünger als 16 und nicht älter als 20 Jahr sein.

Für die Jugendlichen wird ein interessantes Programm auf die Beine gestellt. So werden sie die Möglichkeit haben, der SPD-Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles in einer Pressekonferenz Fragen zu aktuellen politischen Themen zu stellen. Weiterhin sind Gespräche mit dem Generalsekretär, dem Juso-Bundesvorstand und der Pressestelle beim Parteivorstand im Willy-Brandt-Haus geplant. Die Jugendlichen besuchen zudem die Studios von RTL und n-tv, erleben einen festlichen Abend mit ihren Bundestagsabgeordneten, nehmen an einer Plenardebatte teil und kommen mit Hauptstadtjournalisten ins Gespräch.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich jederzeit im Wahlkreisbüro unter michael.schrodi.wk@bundestag.de oder 08142-5010589 melden.

Teilen