Aktuelles

Michael Schrodi über das Konjunkturpaket

Das Konjunkturpaket trägt eine deutliche sozialdemokratische Handschrift. Wir entlasten untere und mittlere Einkommen, unterstützen Kinder und deren Familien und stärken die Kaufkraft. Es sind wirksame Maßnahmen, die sozial gerecht und volkswirtschaftlich absolut richtig sind! Meine Rede zum Konjunkturpaket finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=qbG32E4E-_I → Weitere meiner Redebeiträge und Statements gibt es hier.

Solardeckel abgeschafft: Kleine und mittlere Solar-Anlagen werden weiter gefördert

Der Ausbau von Solaranlagen wird ab sofort nicht länger künstlich begrenzt und damit kann der Anteil von Erneuerbaren Energien weiter steigen. Mit der Verabschiedung des Gebäudeenergiegesetzes an diesem Donnerstag hat der Deutsche Bundestag den Weg dafür frei gemacht. Der Solardeckel fällt weg, kleine und mittlere Solar-Anlagen können so weiter gefördert werden. Das hilft dem Klima … Weiterlesen Solardeckel abgeschafft: Kleine und mittlere Solar-Anlagen werden weiter gefördert

Schrodi über Koalitionsbeschlüsse: Gut für Familien, Wirtschaft, Kommunen und Umwelt!

Die rot-schwarze Koalition hat ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturpaket auf den Weg gebracht. Unter anderem sind darin eine Mehrwertsteuersenkung, ein 300€-Kinderbonus, ein kommunaler Rettungsschirm und höhere Prämien beim Kauf von Elektroautos vorgesehen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Schrodi sieht die Umsetzung vieler seiner Forderungen äußerst positiv. Viele Maßnahmen sollen die Kaufkraft und damit die Konjunktur stärken. … Weiterlesen Schrodi über Koalitionsbeschlüsse: Gut für Familien, Wirtschaft, Kommunen und Umwelt!

Der Freistaat Bayern muss den Kommunen in der Krise helfen!

Die Ablehnung des kommunalen Rettungsschirms des Bundes durch die Staatsregierung ist unredlich und bringt die bayerischen Kommunen in große Schwierigkeiten. Die Bereitstellung von Feuerwehr, Trink- und Abwasser, Kinderbetreuungsplätzen, Straßenbeleuchtung und Straßenreinigung – dies sind nur Teile der Pflichtaufgaben, die die bayerischen Kommunen sicherstellen müssen. Die Finanzierung dieser Aufgaben erledigt sich im Idealfall mit den Gewerbe- … Weiterlesen Der Freistaat Bayern muss den Kommunen in der Krise helfen!

Michael Schrodi lehnt schnelle Bundesliga-Fortsetzung ab und fordert Unterstützung für den Breitensport

Der Bundestagsabgeordnete Michael Schrodi lehnt eine baldige Fortsetzung der Fußball-Bundesliga ab, wie sie die Ministerpräsidenten von Bayern und NRW, Markus Söder und Armin Laschet, den Bundesligavereinen in Aussicht gestellt haben. Alleine mehr als 25.000 Tests müssten für eine Fortsetzung der Bundesliga bereitgestellt werden. Für Schrodi wäre eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs auch aus diesem Grund unverantwortlich. … Weiterlesen Michael Schrodi lehnt schnelle Bundesliga-Fortsetzung ab und fordert Unterstützung für den Breitensport