Platz 13 auf der Landesliste

Bei Regen und Sturm wurde Michael Schrodi am Samstag im Schwabacher Fußballstadion SC 04 auf Platz 13 der Landesliste gewählt. „Jetzt geht es darum, der SPD ein gutes Gesamtergebnis zu beschaffen“, sagt Schrodi. Seine Pressemitteilung dazu hier: